KCALPKHdavon BallaststoffeF
13510,37,96,55,7

Suchst du nach Makrofreundlichen Alternativen für einen Kuchen? Unser Zucchini Kuchen vereint Geschmack und hervorragende Makros. Plus du erhöhst dein Gemüsekonsum – Win-Win!

Glutenfrei. Lower Carb. Lecker.

Zutaten für den Kuchen:

  • 2 kleine bis mittlere Zucchini (370g)
  • 160g Kokosmehl (von DM)
  • 3 Eier
  • 170g Skyr
  • 50ml Sojamilch Natur
  • 1 TL Zitronenschale
  • 10g Steviapulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • Vanille Extrakt

Für die Creme:

  • 125g fettarmer Frischkäse
  • 3g Steviepulver
  • 1 TL Zitronenschale
  • 15ml Sojamilch

ZUBEREITUNG:

  • Den Backofen auf 200 Grad für ca. 10-15 Minuten vorwärmen.
  • Die Zucchini mit einer Reibe schneiden und die restlichen Zutaten dazu geben. Gut Vermischen und in eine Kuchenform geben. Die Kuchenform entweder mit etwas Kokosöl beschmieren oder mit Backpackpapier belegen.
  • Bei 160 Grad für 1 Stunde und 20 Minuten backen. Rausnehmen und 15 Minuten abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten – alle Zutaten für die Creme gut vermischen bis die Creme glatt aussieht.
  • Nach der Abkühlet die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten stehen lassen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb 3-4 Tagen essen.

Guten Appetit!