Vegetarisches Chili
6

Portionen
15 min Prep
60 min Cook

Nährwerte pro Portion:

315 kcal
16g Fett
32g Kohlenhydrate
13g Protein

myfitnesspal

Dies Braucht Du

Für die Gemüsebasis:
120g Walnüsse
230 g Pilze (z.B. Champignons)
4 Möhren, in Stücke geschnitten


Für das Chili:
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gewürfelt
4 Zehen Knoblauch, gehackt
2 Chilischoten, entkernt, fein gehackt
4 EL Tomatenmark
1 TL Chilipulver
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL geräucherter Paprika
2 EL Sojasauce
1 Dose (400g) gewürfelte Tomaten
1 Dose (400g) schwarze Bohne, abgetropft
1 Tasse (240ml) Wasser
Salz und Pfeffer

So Geht’s

Alle Zutaten der “Gemüsebasis” in eine Küchenmaschine geben und so lange pürieren, bis man eine stückige, pastenartige Konsistenz erhält. Beiseite stellen.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und 5-7 Minuten weich dünsten. Die gewürfelten Chilischoten, Tomatenmark, Chilipulver, Kreuzkümmel, geräucherten Paprika und Sojasauce hinzufügen.  

Dann die stückige Gemüsepaste dazugeben und 10 Minuten kochen lassen, bis sie weich ist. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomaten, Bohnen und Wasser hinzugeben. Zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme etwa 45 Minuten köcheln lassen.  

Serviervorschläge: brauner Reis, saure Sahne oder griechischer Joghurt, geriebener Käse, frische Petersilie.