Hühnchen-Kartoffel-Gemüsecurry
4

Portionen
10 min Prep
20 min Cook

Nährwerte pro Portion:

573 kcal
25g Fett
54g Kohlenhydrate
33g Protein

myfitnesspal

Dies Braucht Du

450g Hähnchenfilets
900g Kartoffeln, halbiert
2 EL Kokosnussöl
2 rote Zwiebeln, gehackt
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
2 Römersalatköpfe, halbiert
4 Tomaten, geviertelt
2 EL gelbe Thai-Curry-Paste
400ml Dose Kokosnussmilch
250ml Gemüsebrühe
4 Zweige Koriander, gehackt

So Geht’s

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Die Kartoffeln waschen und halbieren. Die Tomaten vierteln.

1 EL Öl in einer Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch ca. 2 Minuten kochen, dann die Currypaste dazugeben. Gut umrühren und weitere 2 Minuten kochen, dann die neuen Kartoffeln, Tomaten, Kokosmilch und Brühe hinzufügen.

Zum Kochen bringen und alles zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Nach Geschmack abschmecken und bei Bedarf mehr Currypaste hinzufügen. Nun die halbierten Salatköpfe der Romaine hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen lassen.
In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne das restliche Kokosöl erhitzen und die Hühnerfilets braun und durchgebraten braten. Leicht abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Das Curry und das Hähnchen auf die Teller verteilen und mit Koriander garnieren und servieren.

Andere Rezepte, die du Genießen Könntest