Ah, Donuts…! Wer liebt sie nicht und isst sie nicht gerne? Hier und da kann man sich sogar einen gönnen. Wer aber auf seine Gesundheit und sportliche Leistung achtet sollte nicht jeden Tag Donuts essen. Deshalb habe ich dieses Rezept entworfen damit ich Donuts öfter essen kann.

Viel Spaß beim Umsetzen!

Zubehör: 

  • Donut Form

Teig: 

  • 1g Stevia
  • 70g Erdnussmehl von Buffbody
  • 45g glutenfreues Vollkornmehl
  • 2 Eier
  • 10g PB2 mit Schoko
  • 120ml Kokosnussmilch von Alpro

Die Teigzutaten in einem Gefäß mischen und in der Form gleichmäßig verteilen. Auf 180 Grad 15 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen und die Glasur auf den Donuts verteilen.    Glasur: 

  • 75g Quark
  • 20g Whey mit Schokoladengeschmack
  • 10g Kakao
  • 20ml Kokosnussmilch von Alpro

Alle Zutaten gut mischen.     
  P.S. Ich habe mich spontan dazu entschieden zu backen und die Zutaten verwendet die ich zuhause hatte. Experimentieren und ersetzen sind erwünscht.

Makros pro Donut: 9,3g KH/ 10,2g P/ 3,1g F