Kochst du oft das Gleiche oder bestellt du oft das Gleiche wenn du auswärts isst?

Hier ein Beispiel mit meinem Lieblingswrap bei meinem Lieblingswrapladen. Diese Mahlzeit esse ich 1-4 Mal/Monat und ich habe sie gespeichert, sodass ich sie immer wieder schnell tracken kann und nicht jedes Mal die Zutaten erneut eintragen muss. Das Gute ist, dass man die Mengen auch nach dem Eintragen anpassen kann, fall sich etwas bei der Mahlzeit geändert haben sollte.

Schritt 1 – auf Bearbeiten klicken

Schritt 2 – die getreckte Zutaten auswählen

Schritt 3 – auf Mahlzeit speichern klicken

Schritt 4 – Die Mahlzeit benennen und speichern

Schritt 5 – Tracken: Im Tagebuch die gewünschte und bereits vorgespeicherte Mahlzeit auswählen 

Schritt 6 – sie ist in 2 Sekunden getrackt, wann auch immer man sie braucht!