Coaching Certification Program

von AngeLove Nutrition

Lerne alles, was du brauchst, um ein erfolgreicher und begehrter Ernährungscoach zu werden, Menschen erfolgreich zu coachen und ihr Leben verändern

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Die Coaching Certification ist perfekt für dich wenn:

  • dich das Thema Ernährung leidenschaftlich interessiert und du schon seit einer Weile darüber nachdenkst ein Ernährungscoach zu werden
  • du eine eingehende Ausbildung im Bereich der funktionellen Ernährung wünschst
  • du bereits ein Gesundheits- oder Fitness-Coach bist und deine bestehenden Kunden kompetent und selbstbewusst in Sachen Ernährung beraten möchtest
  • du bereits ein solides Wissen für das Thema hast und dieses mit einer Ausbildung über evidenz-basierte Ernährung vertiefen und fortgeschrittene Themen wie Darmgesundheit, die Periodisierung in der Ernährung, die Tätigkeitsbereiches eines Ernärhungscoaches, mögliche Methoden im Ernährungscoaching, eine umfangreiche Schulungsreihe zum Thema Fettabbau und die Schattenseiten von Diäten und vieles mehr aufgreifen und tiefgründig verstehen möchtest
  • du eine nachhaltige und weitreichende Veränderung für deine Kunden bringen möchtest
  • du bereits ein Ernährungscoach bist und dein Wissen in bestimmten Bereichen wie Verhaltensveränderung vertiefen möchtest

Wenn du dich für dieses Programm einschreibst, wirst du:

  • tiefgründiges Wissen darüber erlangen wie du deine Kunden mit evidenzbasierten Techniken besser dienen kannst
  • sowohl ernährungswissenschaftliche als auch verhaltensverändernde Coaching-Fähigkeiten entwickeln, um die bestmöglichen Ergebnisse für deine Kunden zu erzielen
  • in der Lage sein selbstbewusst deine bestehende Fitness- und Wellnesspraxis durch Ernährungsberatung zu erweitern
  • Ideen und Impulse zur Vermarktung, Entwicklung und Ausbau deines Ernährungscoaching-Businesses erhalten

Inhalte und Lehrplan der Certification

Der Lehrplan ist in drei Module mit insgesamt 24 Lektionen – jede Woche erscheint eine neue Lektion. Diese erhältst du in verschiedenen Formen – je nach Thema. Du bekommst Videos, Texte, Grafiken und Podcasts. Unterstützt werden die Lektionen mit zahlreichen Worksheets und Unterlagen, sowie weiterführenden Lektüren. So kannst du auf deine Art und Weise lernen. Nach der Hälfte jedes Moduls gibt es eine Mid-Module-Break Woche zum Nachholen und Ausarbeiten der Lektionen und Learning By Doing Aufgaben und nach jedem Modul gibt es eine weitere Review & Konsolidierungswoche, sodass das Wissen des Moduls vertieft wird und deine Fragen beantwortet werden.

Hier findest einen detaillierten Überblick über die einzelnen Module und deren Inhalte und Ablauf:

Modul 1: Die Basics und Prinzipien in der Ernährung verstehen

Lektion 1 – Die ALN Werte & Philosophie

  • Über AngeLove Nutrition
  • Prinzipien vs Methoden
  • Das evidenzbasierte Ernährungscoaching

Lektion 2 – Was ist Gesundheit?

  • Was ist Gesundheit
  • Aspekte der ganzheitlichen Gesundheit
  • Es gibt keine einzige beste Ernährungsform für optimale Gesundheit

Lektion 3 – Verdauung und Darmgesundheit

  • Verdauung
  • Der optimale Stuhlgang
  • Darmflora: Kleine Dinge mit großer Wirkung
  • Die Darm-Hirn-Achse
  • Darmgesundheit in der Praxis
  • Alarm im Darm? Konditionen und Erkrankungen des Darmtraktes

Lektion 4 – Das Endokrine System, Energiesysteme und Energiebilanz

  • Das endokrine System
  • Energie-Systeme
  • Energie
  • Stoffwechsel
  • Energiebilanz
  • Energieverbrauch berechnen

Lektion 5 – Proteine

  • Was sind Proteine?
  • Wo sind Proteine enthalten?
  • Das passiert mit Proteinen im Körper
  • Proteinmythen
  • Proteinzufuhr in der Theorie
  • Proteinzufuhr in der Praxis

Lektion 6 – Kohlenhydrate

  • Was sind Kohlenhydrate?
  • Netto Kohlenhydrate
  • Gibt es schlechte Kohlenhydrate und machen Kohlenhydrate dick?
  • Das passiert mit Kohlenhydraten im Körper
  • Kohlenhydratzufuhr in der Theorie
  • Kohlenhydratzufuhr in der Praxis

Lektion 7 – Fette und Alkohol

  • Was sind Fette?
  • Fettsäuren
  • Transfette
  • Macht Fett dick?
  • Fettzufuhr in der Theorie
  • Fettzufuhr in der Praxis
  • Welche Fette eignen sich am besten zum Kochen?
  • Alkohol

Lektion 8 – Mikronährstoffe und Supplemente

  • Was sind Vitamine und Mineralien?
  • Wie viel brauche ich?
  • Vitamine
  • Wer kann von Vitaminmängel betroffen sein?
  • Mineralien
  • Phytonährstoffe und Antioxidantien
  • Supplemente
Modul 2: Methoden, Ziele und Anwendung in der Praxis

Lektion 9 – Übergewicht und die obesogene Umwelt verstehen

  • Faktoren für Übergewicht
  • Moderne Obesogene Umgebung
  • Unsere biologischen Essenspräferenzen
  • Health at Every Size in unserem Coaching 

Lektion 10 – Essverhalten & Methoden

  • Essverhalten – ein Spektrum
  • Flexible vs Rigid Dieting
  • Veränderung – was ist wichtig
  • Zielsetzungsdreieck
  • Nutrition Coaching Methoden 

Lektion 11 – Fat Loss 1.0

  • Prioritäten für Gewichtsverlust
  • Das richtige Defizit
  • Die Gestaltung der ‘Diät’
  • Wie sieht Fortschritt aus?
  • Auswirkungen eines kalorischen Defizits
  • Diet Breaks & Refeed Days

 Lektion 12 – Fat Loss 2.0

  • Mit Plateaus umgehen
  • Adhärenz/Einhaltung
  • Hürden für die Einhaltung

Lektion 13 – Fat Loss 3.0

  • Hunger und Hungermanagement
  • Was wirklich bei Diäten funktioniert

Lektion 14 – Diäten – die Schattenseite

  • Körperliche Folgen
  • Biologische Mechanismen – eine Übersicht
  • Low Energy Availability und RED-S als Folge von Dietary Restraint
  • Anti-Diät-Kultur vs. Diätkultur 

Lektion 15 – Gewichtserhaltung und Reverse Dieting

  • Gewichtserhaltung – eine Einführung
  • Wie lange sollte die Erhaltungsphase gehen?
  • Das Ziel und die Rolle von einer Erhaltungsphase
  • Wie definieren wir Gewichtserhaltung 
  • Das Leben nach der Diät
  • Was ist bei der Gewichtserhaltung zu erwarten?
  • Prädiktoren für Gewichtserhaltung und -wiederzunahme
  • So beginnt man eine Erhaltungsphase
  • Reverse Dieting – der Weg über die Gewichtserhaltung hinaus
  • Reverse Dieting 101
  • Reverse Dieting in der Praxis 

Lektion 16 – Ernährung für den Muskelaufbau

  • Muskelaufbau und Energieüberschuss… wie viel?
  • Muskelaufbau während eines kalorischen Defizits, ist das möglich?
  • Tägliche Gesamtproteinzufuhr pro Tag
  • Proteinqualität
  • Proteinmenge und Zeitpunkt
  • Protein-Timing
  • Verteilung von Proteinen
  • Überlegungen zu den Makronährstoffen (Kohlenhydrate und Fette)
  • Supplemente zur Unterstützung des Muskelaufbaus
Modul 3: Die Kunst des Coachens, fortgeschrittene Strategien und zusätzliches Wissen

Lektion 17 – Sports Nutrition

  • Kohlenhdraten-Timing
  • Supplemente
  • Ernährung für Ausdauerevents

 Lektion 18 – Periodisierung der Ernährung, Hydration

 Lektion 19 – Onboarding und Aufnahmefragebogen, Der Check-In

  • Was ist am Anfang wichtig
  • Erste Eindrücke

 Lektion 20 – Onboarding – Fragebögen bearbeiten – Learning by Doing  Lektion

 Lektion 21 – Check-Ins und Nachrichten bearbeiten – Learning By Doing Lektion

 Lektion 22 – Behaviour Change – die Basics

  • Fixed vs Growth Mindset
  • Transtheoretisches Modell der Verhaltensänderung
  • Selbstbestimmungstheorie

 Lektion 23 – Alles über Schlaf

 Lektion 24 – Coaching-Modelle

 

 

Dieses 24-wöchige Programm beginnt am 11. Januar und umfasst:

Eine neue Lektion jeden Montag in Form von Texten, Videos oder Podcasts

Echte Fallstudien und Fragestellungen, die das Gelernte auf die Probe stellen

Bearbeitung von Kunden Check-Ins, Nachrichten und Roadmaps mit direktem Feedback vom Kursmentor

Sinnvolle Tests und Learning-By-Doing Hausaufgaben mit hilfreichem und persönlichem Feedback vom Kursmentor

Handverlesene zusätzliche Lektüren und Ressourcen für die, die bestimmte Themen noch vertiefen möchten

7 Gruppen-Calls über Zoom mit dem Kursmentor im Laufe des Kurses um die Inhalte zu besprechen und offene Fragen zu klären

Hinweis: Dies ist keiner von diesen E-Learning Kursen, bei dem du passiv teilnimmst und ein bedeutungsloses Zertifikat bekommst – du solltest dir jede Woche Mühe geben und deine Aufgaben erledigen, um im Kurs voranzukommen. Und die Plätze sind limitiert!

Eine reichhaltige, gemeinschaftliche Online-Lernerfahrung

Wir haben die AngeLove Nutrition Universität Plattform als den zentralen Bereich entwickelt, in dem du selbstständig lernen, mit deinem Mentor interagieren und dich mit anderen Studenten deiner Klasse austauschen kannst.

Limitierte Verfügbarkeit

Um unseren Teilnehmern jede Woche individuelle Aufmerksamkeit zu schenken und gleichzeitig den hohen Qualitätsstandard zu erhalten, den wir selbst anstreben, wird das AngeLove Nutrition Coaching Certification Program auf 15 Teilnehmer pro Kurs begrenzt.

 

Du trägst unsere Mission weiter

Wir wollen Menschen dabei helfen, ihre Beziehung zum Essen und ihrem Körper zu verbessern, Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen, ihre Leistung zu steigern, sich besser zu fühlen denn je und nachhaltige Gewohnheiten aufzubauen. In anderen Worten:  wir möchten ihr Leben weitreichend verbessern. Durch ein persönlich zugeschnittenes Ernährungscoaching kannst du das bei anderen Menschen bewirken – unser Coaches Certification Program hilft dir dabei genau dies zu tun.

Ein neuer Ansatz zum Coaching

Führe deine Kunden weg von kurzfristigen Lösungen und hin zur langfristigen Zufriedenheit.

In diesem Programm bringen wir dir die Coachingmethode bei, die wir täglich mit unseren eigenen AngeLove Nutrition Kunden anwenden. Es ist ein grundlegend anderer Ansatz, der glückliche Kunden hervorbringt, die sich langfristig frei und in der Kontrolle über ihre eigene Ernährung fühlen.

Das alte Coaching Paradigma

Der COACH ist der ‘Experte’

Beim traditionellen Modell des Coachings wird der Coach als der Experte angesehen, der dem Kunden sagt, was er zu tun hat, wobei er oft einen “Universalansatz” anwendet und die einzigartigen Barrieren des Kunden gegenüber Veränderungen sowie seine Stärken und seine angeborene Fähigkeit, sich zu verändern, ignoriert. Diese unzulängliche Einstellung geht davon aus, dass der Kunde Antworten und Motivation vom Coach erhalten muss und die Pflicht hat den Anforderungen des Coaches einfach nachzukommen oder zu scheitern. So erlebt der Coach Frustration und der Kunde Scham.

Das neue Coaching Paradigma

Der KUNDE wird zum ‘Experten’

Tatsächlich musst du als Coach nicht die ganze Zeit über alle Antworten und Lösungen verfügen. Wir bringen dir bei, wie du deinen Kunden mit Informationen versorgen kannst und ihnen die Möglichkeit geben, ihre eigenen Lösungen zu wählen. Du wirst lernen, wie du deine Kunden befähigen kannst, selbstständig zu werden und neue Verhaltensweisen anzunehmen und beizubehalten.

Über deinen Mentor

Coach Aleks @aleksandrina_aln

Aleks Angelova-Brandt ist MNU-Certified Nutrionist und CrossFit® Coach. Sie hat Hunderten von Menschen im Alltag geholfen, ihr Leben zu verändern. Sie hat dieses Coaching Certification Program auf der Grundlage ihrer gesammelten Erfahrungen aus ihren Rollen als Ernährungscoach, Coach anderer Ernährungscoaches und als Vertretering der Ernährungsmethodiken, auf die AngeLove Nutrition basiert, entwickelt.

Gewinne Vertrauen in Dein Ernährungscoaching

“Wie fange ich an? Was muss ich wissen?”

“Wie komme ich durch all die Mythen und schlechten Informationen, die es da draußen gibt?”

“Wie passe ich das Ernährungsprogramm jedes Kunden an seine Ziele und Bedürfnisse an?”

“Werden Kunden mich und meinen Rat ernst nehmen?”

“Was tue ich, wenn ein Kunde keine Makros tracken möchte?”

“Wie gehe ich mit den Rückschlägen eines Kunden um und bringe ihn dazu, trotzdem dranzubleiben?”

“Wie kann ich jeden Kunden auf langfristigen Erfolg ausrichten?

Kommt dir das bekannt vor?
Das AngeLove Nutrition Coaching Certification Program geht auf wichtige Fragen wie diese ein. Unser Online-Programm räumt die Zweifel aus, indem es dir tiefes Wissen und Einblicke in alle Aspekte des Online-Ernährungscoachings vermittelt.

Es bedarf mehr als nur Wissen

Die Branche verändert sich gerade rasend schnell, aber der Paradigmenwechsel findet schon seit einiger Zeit statt. Die Technologie verbessert sich und die kostenlosen Informationen über Ernährung nehmen zu, einige Coaches könnten sich fragen, ob sie überhaupt noch benötigt werden. Aber Information alleine und Maschinen sowie Algorithmen können einen der wichtigsten Faktoren für das Ergebnis beim Kunden nicht ersetzen: Empathie.

Außerdem sind die sachkundigsten und technisch versiertesten Coaches nicht automatisch auch die effektivsten.

In diesem Kurs vermitteln wir dir nicht nur ein tiefes Verständnis für die Grundlagen der Ernährung und deren Anwendung, sondern wir bringen dir auch bei, wie du ein guter Coach für deine Kunden sein kannst.

Am Ende des Kurses wist du in der Lage sein…

N

deine Rolle als Coach zu verstehen

N

Makroziele für verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Zielen zu erstellen 

N

zu wissen wie man Kunden ins Makros Tracken einführt und wie man sie später vom Tracken weg zu einem intuitiverem Essverhalten führt

N

verschiedene Coaching Methoden (nicht nur Makros Tracken) anzuwenden, um die Ziele des Kunden zu erreichen 

N

Strategien wie Reverse Dieting, Refeed Days, Diet Breaks, Periodisierung zu verstehen und anzuwenden

N

verstehen, welche Nahrungsergänzungsmittel evidenzbasiert sind und wie man sie verwendet und anwendet

N

Menschen zu helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie nicht nur zum Erreichen ihrer Ziele, sondern auch zur Erhaltung ihrer Fortschritte benötigen

N

Kunden zu helfen, ihr Mindset zu verbessern und ihre Denkweise auf langfristigen Erfolg auszurichten

N

zu verstehen, was Coaching ist und was es nicht ist, was der Tätigkeitsbereich eines Coaches ist und wann man Kunden besser an andere Spezialisten verweist

N

Kunden zu helfen realistische Ziele zu setzen 

N

Kunden ein sinnvolles Feedback zu geben

N

ein empathischer Coach zu sein, der das große Ganze sieht

Die Dozenten

Führende Spezialisten tragen zu den wertvollen Inhalten des Kurses bei.

coach

Aleksandrina Angelova-Brandt ist MNU Certified Nutritionist, PN Level 1 Coach und die Gründerin von AngeLove Nutrition – eine Nutrition Coaching Firma, die seit 2014 aktiv ist und hunderten von Menschen mit ihrer Ernährung geholfen hat. Sie gibt ihre jahrelange Coachingerfahrung und Know-How auf eine verständliche Art weiter.

Dr. Carina Cohrs ist Diplom Psychologin und hat in Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Führungskräfteentwicklung promoviert. Sie ist Lösungsfokussierter Coach, Resilienz-Trainerin und MNU Certified Nutritionist.

coach

Remco Kuipers, MSc ist ein Bewegungswissenschaftler der sich auf Sportphysiologie mit Schwerpunkt auf den Muskelproteinstoffwechsel spezialisiert hat. Er ist derzeit in den Niederlanden als Dozent und Forscher an der Saxion University of Applied Sciences, Abteilung Physiotherapie, tätig.

Christopher Brandt, BA ist Unternehmer mit Schwerpunkt BWL, Marketingexperte, mit einer langjährigen Erfahrung im Eventmanagement ist Mitgründer von AngeLove Nutrition und Owner von CrossFit Schmelztiegel, CrossFit Coach und ALN Nutrition Coach.

Er ist der absolute Experte für Leadership, Business, Marketing und den Aufbau eines nachhaltigen Unternehmens.

Testimonials

Wir lassen uns vom direkten Feedback der Teilnehmern inspirieren. Hier ist, was einige wenige aus der letzten Aufnahme des Kurses zu sagen haben:

Ich habe in meiner Vergangenheit bereits am eigenen Leib erfahren, dass der Coach maßgeblich für eine erfolgreiche Transformation ist. Es gibt viel zu viele Informationen im Internet und in der Gesellschaft. Jedoch wissen die Meisten heute garnicht mehr, was für einen persönlich das Beste ist, wirklich zu einem passt und auch zum Erfolg bringen wird. Einen passenden Coach an seiner Seite zu haben, der über die Ernährungslehre hinweg (Calorie in vs. Calorie out) mit Empathie, Wissensvermittlung und Umsetzung in der Praxis immer an meiner Seite steht ist das, was bei mir den Unterschied zwischen Abbruch und langanhaltendem Erfolg gemacht hat und diese Art von Coach möchte ich für meine Kunden auch sein, um viele Menschen auf dem Weg zu Ihrem neuen, besseren ich zu begleiten.

Laura Z., Teilnehmerin der ersten ALN Coaching Certification

 

Mein Ziel war es vor allem Ernährung besser zu verstehen. Bei ALN habe ich nicht nur die wissenschaftliche Seite kennen gelernt, sondern auch die psychologische, mit der ich die Kunden besser verstehen und ihnen dadurch besser helfen kann.

Warum wir welche Lebensmittel bevorzugen und nicht andere hat mir auch für mich selber die Augen geöffnet. Alle Lektionen sind super verständlich aufgebaut und bildlich erklärt.

Auch die Diskussion mit anderen Teilnehmern finde ich sehr interessant und hilfreich. Durch das persönliche und konstruktive Feedback und die Learning by doing Aufgaben fühle ich mich perfekt vorbereitet auf meine spätere Arbeit.

Britta R., Teilnehmerin in der ersten ALN Coaching Certification

Die ALN Coaches Certification ist eine wirkliche Bereicherung für mich als Coach.

Besonders gut gefällt mir die Kombination aus Wissen und Praxisbeispielen. Ich habe schon das eine oder andere Zertifikat bzw. Studium hinter mir, aber die beruhten meistens auf purer Wissensvermittlung ohne Anwendung.

Bei der ALN-UNI können wir das erlernte durch Hausaufgaben gleich direkt anwenden. Das finde ich total genial. Nur die Theorie zu wissen, hat mir oft nicht gereicht. Jetzt kann ich es gleich Umsetzen.

Ich kann mich praktisch gleich in meiner Arbeit als Nutrition Coach erproben und bekomme direkt Feedback dazu.
Außerdem gibt es ein Diskussionsforum, in dem wir uns mit den Mentoren und anderen Teilnehmern austauschen, was ich unheimlich wichtig finde, um von allen etwas zu lernen. Zusätzlich gibt es noch Literaturempfehlungen, falls man in ein Thema noch tiefer eintauchen möchte.
Aleks gibt auch Beispiele aus ihrer eigenen Coachingerfahrung, was ich persönlich super finde. So wird es noch greifbarer, was in den Lektionen vermittelt wird.

Die Mischung in den Lektionen aus Audio, Video und Readingparts macht es abwechslungsreich.

Daniela S., Nutrition Coach, Teilnehmerin der ersten ALN Coaching Certification

Die ALN Coaching Certifacation hat mir beigebracht, dass es eigentlich um viel mehr geht als nur um das „richtige“ zu essen oder Kalorien zu zählen, sondern das dazu noch so viel mehr gehört.

Das wird einem von unserer Mentorin Aleks auf eine tolle Art und Weise mit viel Herzblut beigebracht.
Die verschieden Lektionen sind super Interessant und man bekommt viel Wissenswertes beigebracht. Die abwechselnde Lernmethoden sind auch eine tolle Sache – so wird das Lernen nicht langweilig oder einschläfernd.

Mal bekommt man einen Text mit Infos, die man rausschreiben muss, eine Video-Präsentation oder auch mal ein Podcast. Das bringt Abwechslung ins Lernen.
Am Besten gefällt mir, dass man das Gelernte in den Hausaufgaben oder Learning by Doing Aufgaben gleich anwenden kann und mit virtuellen Kunden arbeitet, was sehr praxisnah ist.

Malte T., Teilnehmer der ersten ALN Coaching Certification

Preisgestaltung und Zahlungspläne

Zusätzlich zur Einmalzahlung bieten wir 2 flexible Zahlungspläne an. 

Einmalige Zahlung

1 Zahlung von

1499 €

inkl. USt.

— günstigste Alternative —

Spare 292€ 

Zahlung in 9 Raten

9 Zahlungen à

199 €

inkl. USt.

Gesamtkosten: 1791€