Diese Versuchung hat so gut geschmeckt dass ich sie mit euch teilen musste.

Diese Muffins habe ich gemacht weil ich Lust auf Käsekuchen hatte und sie haben meine Erwartungen übertroffen.

Zutaten:

  • 1 QuestBar (egal welche, Hauptsache es schmeckt – ich habe Apple Pie verwendet )
  • 100g Magerquark oder griechischer Joghurt( ich habe den Joghurt genommen)
  • 15g Vanille Proteinpulver
  • 30g pasteurisiertes Eiweiß

Füllung: Alle Zutaten (außer der QuestBar) gut mischen.

Boden: Quest Bar

Wie:

Die QuestBar auf Backpapier legen und im Backofen erwärmen für etwa 7 bis 10 Minuten bei 200 Grad. Die QuestBar rausnehmen und Backofentemperatur runter auf 160 Grad drehen. Den erwärmten Bar zerteilen und als Boden in die Muffin-Formen verteilen. Die Füllung darauf geben. Die Muffins in den Backofen geben und 10 Minuten lang bei 160-180Grad backen.

Genießen!

P.S. Nichts kann Käsekuchen ersetzen aber diese hier kommen ganz nah…